Ansprechpartner

Tourist-Information Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Tel.: 08431/908330
Fax: 08431/908350

Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen

Überraschungen für Leib und Seele hält die Erlebnis- und Stromtreter-Region Neuburg-Schrobenhausen für E-Biker bereit. Dazu gesellen sich die Renaissance-Pracht der Pfalzgrafen und kulturelle Höhepunkte.

Herrliche Schlösser, allen voran das Neuburger Residenzschloss aus der Zeit der Renaissance, sowie Schloss Sandizell, das Jagdschloss Grünau und das Bertoldsheimer Schloss sorgen für Glanzpunkte in der Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen. Sie sind gleichzeitig Heimstatt für Museen und Konzerte von europäischem Rang wie etwa die Galerie Flämische Barockmalerei mit Originalwerken von Peter Paul Rubens.

Für noch mehr Sinnesgenüsse sorgt in der Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen die regionale Küche. Im Donaumoos gedeiht hervorragend die Kartoffel, die sich hier als köstlicher Hauptdarsteller erweist; im Frühling regiert das Königsgemüse Spargel, frisch in der Region gestochen, die Speisekarten. In der Spargelstadt Schrobenhausen ist ihm sogar ein eigenes Museum gewidmet.

Appetit darauf holen sich Aktivurlauber in der Natur dieser Erlebnisregion zwischen den Flussläufen der Donau und der Paar: Satt-grüne Donauauen, weite Moore, Höhlen und ein sanftes Hügelland laden zu entspannenden Touren auf dem E-Bike ein.

Schloss Grünau bei NeuburgMauerner Höhlen bei NeuburgSchloss NeuburgAuf dem Neuburger Schlossfest
Loading...