Klostertour

Rundtour

schifffahrt-weltenburger-enge-donaudurchbruch-altmuehltal_foto--tourismusverband-kelheim-15.jpg

Die Tour startet gemütlich von Bad Gögging in Richtung Eining bis nach Weltenburg. Dort erwartet Sie in der Benediktinerabtei Weltenburg die prachtvolle Klosterkirche, gestaltet von den Gebrüdern Asam, und die älteste Klosterbrauerei der Welt. In der Klosterschenke Weltenburg darf man sich den Genuss des dunklen Klosterbieres nicht entgehen lassen. Direkt am Donaudurchbruch gelegen, formt die Donau eine Flusslandschaft von bizarrer Schönheit, die Sie zu Fuß oder per Schiff erkunden können. Auf dem Rückweg von Weltenburg nach Bad Gögging erwarten Sie zwei etwas langgezogene Steigungen überHolzharlanden und Sandharlanden, die Spargelhochburg der Region. Die restliche Heimfahrt ist überwiegend flach.

Ihre Lademöglichkeiten
kloster-weltenburg-am-donaudurchbruch-altmuehltal_foto--tourismusverband-kelheim-12.jpg

Kurz-Info

Gesamtlänge: 25 km

Für Familien empfohlen

Charakter
  • überwiegend eben
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Verkehrsbelastung
  • abschnittsweise neben Hauptverkehrsstraßen (straßenbegleitender Radweg)
Fahrbahndecke
  • gute Fahrbahndecke (Asphalt und gute wassergebundene Fahrbahnoberflächen)

Info-Adresse

Tourist-Information Bad Gögging
Heiligenstädter Str. 5
93333 Bad Gögging
Tel.: 09445/95750
Fax: 09445/9575-33

Tipps entlang der Strecke

Einkehrmöglichkeiten

Loading...